PNOS Header  



Sextourismus in Dänemark?  (13.09.2014)
Dänemark gilt wohl nicht unbedingt als Destination für den Sextourismus. Jedenfalls nicht für gesunde Menschen.
Denn in Dänemark ist Sodomie, also Sex mit Tieren, erlaubt. Erschreckende Geschichten kamen zu Tage, so dass etwas ganze Reisegruppen mit Bussen anreissen um dort ihrer Perversion nach zu gehen. Eine Studie des ehemaligen Vorsitzenden des Ethikgremiums in Dänemark kam zum Schluss, dass einige Tiere gar Spass am Sex mit Menschen haben könnten. Aus diesem Grund beschloss die dänische Politik, dass sich die Sodomiten nicht strafbar machten, solange die Tiere unversehrt blieben.
Die PNOS Oberaargau ist schockiert über die Zustände in Dänemark. Für uns ist Sodomie nur ein weiterer Anhaltspunkt für unsere übersexualisierte Gesellschaft. Tiere können sich nicht oder nur kaum wehren, somit käme dies einer Vergewaltigung gleich. Und ob Tiere tatsächlich daran Freude haben, überlassen wir unseren Lesern. So oder so: Sodomie ist für die PNOS nur eine weitere abnormale Entwicklung wie etwa die Homosexualität und gehört auf keinen Fall vom Staat gefördert!


22.06.2014 - „Schweizer Pass, wer will einen Schweizerpass?“
Die PNOS Oberaargau hat gestern zwischen 19.00 – 20.00 Uhr in Langenthal den „Schweizerpass“ an Passanten verteilt. Die Zürcher Sektion unterstützte uns dabei bei unserem Vorhaben. In der ganzen Stadt wurden hunderte Pässe verteilt, um auf die „prekären“ Einbürgerungskriterien hinzuweisen. Die Dutzend Aktivisten spazierten vom Bahnhof in die Altstadt, danach weiter zum McDonalds’s, schliesslich über den Wuhrplatz und wieder zurück zum Bahnhof.

06.06.2014 - Nachtrag 1. Mai und Ausblick
Am 1. Mai hat die Sektion Oberaargau eine Flugblattaktion durchgeführt. In Zweiergruppen wurde hauptsächlich in Langenthal und Umgebung ein Flugblatt verteilt. Nächstes Jahr will die PNOS auch am 1. Mai wieder mit allen Sektionen auf die Strasse gehen und die Anliegen der eidgenössischen Arbeiter vertreten. Hier könnt ihr das Flugblatt einsehen.

PNOS 2014-06-06_1.mai
24.02.2014 - Teilnahme an den Aktionstagen der PNOS
Die Sektion Oberaargau hat an den Aktionstagen der PNOS teilgenommen. In Teilen von Langenthal und den umliegenden Dörfern wurde das aktuelle Flugblatt der PNOS in Briefkästen und an Passanten verteilt. Die PNOS Oberaargau ist aktiv in das Jahr 2014 gestartet und will im Oberaargau das Niveau des Aktivismus hochhalten. Wir freuen uns auch immer über neue Aktivisten, die sich gerne unter oberaargau@pnos.

PNOS 2014-02-24_oberaargau

Archiv Mitteilungen >>





© PNOS 2010