PNOS Header  



Teilnahme an den Aktionstagen der PNOS  (24.02.2014)
PNOS 2014-02-24_oberaargauDie Sektion Oberaargau hat an den Aktionstagen der PNOS teilgenommen. In Teilen von Langenthal und den umliegenden Dörfern wurde das aktuelle Flugblatt der PNOS in Briefkästen und an Passanten verteilt. Die PNOS Oberaargau ist aktiv in das Jahr 2014 gestartet und will im Oberaargau das Niveau des Aktivismus hochhalten.
Wir freuen uns auch immer über neue Aktivisten, die sich gerne unter oberaargau@pnos.ch beim Vorstand der PNOS Oberaargau melden können. Wir danken den vielen Helfern rund um unsere Sektion und wir freuen uns auf weitere Aktionen mit euch.

Der Vorstand




08.02.2014 - „Ha ke Ahnig, ha ke Ahnig, chume chume nid drus!“
Die Masseneinwanderungsinitiative polarisiert. Während die Befürworter mit Argumenten nur so um sich werfen und auf grosse Zustimmung stossen, versuchen die Gegner, vor allem mit pseudomoralischen Argumenten auf sich aufmerksam zu machen. So wie etwa der Langenthaler Rapper „Knackeboul“. Schon mehrfach hat er sich als „Weltbürger“ offenbart und versucht, mit seiner komischen Artikulation die Schweizer für dumm zu verkaufen.

02.02.2014 - Plakatierungen im Oberaargau
Die PNOS Oberaargau mischt im Abstimmungskampf mit. Mit eigenen Plakaten macht die PNOS für die Masseneinwanderungsinitiative mobil. An über 15 Standorten im Oberaargau wurden Plakate aufgehängt. Auch wurden zahlreiche Plakate an Bauern im Oberaargau und dem Kanton Luzern abgegeben, welche aktiv mit unseren Plakaten für die Masseneinwanderungsinitiative werben.

PNOS 2014-02-02_kulturland
25.01.2014 - Kantonale Abstimmung: NEIN zum Konkordat
Die PNOS Oberaargau bekämpft die Konkordatsverschärfung vehement. In erster Linie ist es vor allem ein Gesetz, welches wegen ein paar Idioten zu Lasten der restlichen, friedlichen Fans geht. Es ist typisch für den Staat, wenn er keinen einfachen Ausweg weiss und die Gesetze so anpasst, dass klar Freiheitsrechte eingeschränkt werden und der einzelne Bürger bevormundet werden soll.


Archiv Mitteilungen >>





© PNOS 2010